• Englisch
©
© Foto: TVB Traunsee-Almtal/W. Stadler: Kasberg
Hier sehen Sie drei Personen am Kasberg im Winter

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, Name) werden vom Tourismusverband Traunsee-Almtal ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung​​​​​​​.

Hochsteinalm in Traunkirchen


GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4801 Traunkirchen
Zielort: 4801 Traunkirchen

Dauer: 1h 11m
Länge: 2,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 257m

niedrigster Punkt: 670m
höchster Punkt: 927m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA

  SPERRE: 
Sperre der Bikestrecke zwischen Sonnstein und Hochsteinalm.
Im Bereich Siegesbach werden ab kommenden Montag, 14.09.2020 Forstarbeiten durchgeführt. Die Strecke ist somit für ca. 3 Wochen gesperrt.

Gehzeit: ca. 45 min
Höchster Punkt: 903 m
Weg Nr. 12
Ausgangspunkt: Parkplatz Röd, Traunkirchen Mühlbacherg
Von Traunkirchen (Ortsteil Mitterndorf, Abzweigung B145)
aus ist der Parkplatz am Ende eines Güterweges Mühlbachberg.
Einkehrmöglichkeit: Berggasthof Hochsteinalm ( 0664/9875221)
Besonderheit: bewirtschaftete Alm, Panoramablick über das Höllengebirge

Vom Parkplatz Röd bieten sich 2 Möglichkeiten an um auf die Hochsteinalm zu wandern:

* links entlang der abgeschrankten Forststraße ( im Winter eine Naturrodelbahn ) - in Kehren großteils durch den Wald bergwärts - an der Kreuzung der Forststraßen geradeaus weiter - links über einen Almboden zur Hochsteinalm

* rechts über einen alten, etwas steileren Ziehweg - an der Einmündung in die Forstraße rechts

im letzten Abschnitt sind beide Anstiege gleich.


Die bequeme Forststraße ist Familienfreundlich (Kinderwagentauglich) und bietet einen teilweise wunderbaren Ausblick über den Traunsee zum Traunstein. Wer nicht gerne auf Forststraßen wandert zweigt beim Parkplatz rechts zum beliebten Wanderweg ab, der etwas steiler bergan durch den Wald führt und in den letzten Teil der Forststraße mündet.

Die Hochsteinalm liegt auf einer Anhöhe in einem Talkessel. Der große Gastgarten mit herrlichem Ausblick auf das Höllengebirge und dem Brunnkogel lädt zur Einkehr ein. Spezialitäten vom Hochlandrind und Lamm sowie ein deftiges Bratl und hausgemachten Pofesen stehen auf unserer Speisekarte.
Für die kleinen Gäste gibt es einen Spielplatz in Sichtweite vom Gastgarten sowie jede Menge Streicheltiere.

Anschluss-/Abstiegsmöglichkeiten:
● Abstieg über die Forststraße [ Weg. Nr. 12 ] zum Parkplatz Röd; ca. 40 min
● Abstieg über die Forststraße - Mühlbachberg nach Traunkirchen Mitterndorf ( Bahnhof ); ca. 2 Std.
● Abstieg über die Forststraße - Mühlbachberg - Zellerlweg [ Weg Nr. 6 ] nach Traunkirchen Ort; ca. 3 Std.
● Abstieg zum Gasthof Kreh ( 647m) ca. 50 min
● Abstieg zur Langbathseestr. ( 645m) ca. 50 min
● Anschluss möglich zum Gasthof Windlegern; ca. 50 min mit weiteren Wanderrouten ins Mühlbachtal oder Neukirchen
● Steig auf den Lärlkogel ca. 20 min

Diese Tour ist ohne Übertreibung ein Highlight

Hier kann man sich neuen Herausforderungen stellen und die mächtige Bergwelt erobern, aber ebenso die atemberaubenden Naturkulissen mit dichten Wäldern und der malerischen Seelandschaft genießen. Die Strecke ist dieselbe wie der Wanderweg.

Ausgangspunkt: Mühlbachberg - Parkplatz Röd
Zielpunkt: Hochsteinalm

Weitere Informationen:
  • kulinarisch interessant
  • Unterkunftsmöglichkeit
  • Verpflegungsmöglichkeit

Details - Wandern
  • geräumter Winterwanderweg

Täglich geöffnet außer Montag Ruhetag.
Betriebsurlaub: November

Ruhetage
  • Montag
  • Dienstag
Erreichbarkeit / Anreise

Ausgangspunkt: Parkplatz Röd, Ende Güterweg Mühlbachberg, Traunkirchen

Busanreise
Busse über 3,4 Meter Höhe:
B145 Gmunden - Altmünster - vor Neukirchen 500 meter nach dem Sportplatz Kreuzung links Richtung Traunkrichen - Bahnhof - Gasthaus Annerlhof 20 Meter rechts - Bergstraße 4km - erster Parkplatz (Wiese) links - weiter oben keine Umkehrmöglichkeit - Gehzeit ca. 10min länger.

Busse unter 3,4 Meter Höhe und Autos:
B145 - Gmunden - Altmünster - Winkl - nach Feuerwehr 50m rechts - beschildert.

Parken
  • Parkplätze: 40
Parkgebühren

derzeit kostenlos

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (0 - 14 Jahre)
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
  • Haustiere erlaubt
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Frühwinter
  • Hochwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Hochsteinalm in Traunkirchen
Hochsteinalm Traunkirchen
Hochsteinalm 1
4801 Traunkirchen

+43 664 9875221
info@hochsteinalm.at
www.hochsteinalm.at
http://www.hochsteinalm.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4801 Traunkirchen
Zielort: 4801 Traunkirchen

Dauer: 1h 11m
Länge: 2,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 257m

niedrigster Punkt: 670m
höchster Punkt: 927m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Wanderweg

powered by TOURDATA