• Englisch
Hier sehen Sie den Traunstein mit Feld

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage, Name) werden vom TVB Ferienregion Traunsee ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung.

Die Kasberg - Almrunde - das Wanderziel in Grünau im Almtal


GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4645 Grünau im Almtal
Zielort: 4645 Grünau im Almtal

Dauer: 4h 0m
Länge: 8,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 450m
Höhenmeter (abwärts): 450m

niedrigster Punkt: 1.050m
höchster Punkt: 1.600m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Höhenweg entlang besonders schöner Panoramarundblicke - 1150 bis 1600 m


Die Kasberg – Almrunde führt vom Ausgangspunkt Hochberghaus (gemütlicher Berggasthof auf 1200 m, bequem erreichbar über die 6 km lange asphaltierte Bergstraße Farrenau – (eine Privatstraße, für die eine Benützunggebühr von € 10,- pro PKW anfällt) – zur Farrenaualm – weiter auf die Kasbergalm – rund um den Kasbergalm See – weiter über die Kasbergalmhütte zum Spitzplaneck und Regenkar – über die bewirtschaftete Sepp Huber Hütte zurück zum Hochberghaus.

Panoramarundblicke vom Almtal bis ins Mühlviertel – ins Salzkammergut bis zu den Bayrischen Alpen – zum Almsee und Totes Gebirge – bis zum Dachstein Gletscher und im Osten zu Kasberggipfel und Kremsmauer bis zu den Ennstaler Alpen.

Das Besondere:
Entlang der Almrunde gibt es 10 Rastplätze auf urigen Baumstämmen. In Bereichen mit den schönsten Aussichten sind beschriebene Panoramabilder montiert. Von ca. Mitte Juni bis Mitte September trifft man entlang der Runde Weidevieh, welches den Almsommer genießt und für grüne, blühende Almwiesen und beste Äsung für das Hochwild (Hirschen u. Gemsen) sorgt.
Der krönende Abschluss der Kasbergalmrunde ist die Einkehr im Bergasthof Hochberghaus. Da gibt es in gemütlicher Atmosphäre die berühmten Almpfandl und Almschmankerl von den Almbauern.








Ausgangspunkt: Berggasthof Hochberghaus
Zielpunkt: Berggasthof Hochberghaus

Weitere Informationen:
  • Rundweg
  • Unterkunftsmöglichkeit
  • Verpflegungsmöglichkeit

Sommer, Herbst

  • täglich geöffnet

Erreichbarkeit / Anreise

So gelangen Sie nach Grünau im Almtal:

Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln!
per Bahn: ab Bahnhof Wels mit der Almtalbahn (Linie 153) nach Grünau im Almtal;
zahlreiche Anschlüße ab Bahnhof Wels zu den Hauptverkehrszügen an der Westbahnstrecke (Linie 101)
per Bus: OÖVV Buslinie 533 Almsee - Grünau - Gmunden
Bus-Bahn Auskunft

mit demTraunstein Taxi Route 60  vom Bhf Grünau bis zum Haltepunkt Hochberghaus, mind. 1 Stund vorab unter der Telefonnummer 050-422 1691 bei der Taxi Zentrale anrufen oder auf der otaxi App bestellen. Preis pro Fahrt und Person € 7,00.

zu Fuß: Vom Zentrum bzw. Bahnhof Grünau im Almtal in RIchtung Sportplatz, von dort auf dem Wanderweg 431 über die Irrer Alm rauf zum Hochberghaus und weiter auf die Kasbergalmrunde!

per Auto:
Westautobahn A1: Wien - Voralpenkreuz-A9 - Abfahrt Ried/Tr. - Voitsdorf - Pettenbach - Scharnstein - Grünau
Westautobahn A1: München - Salzburg - Regau - Gmunden - Scharnstein - Grünau
Inntalautobahn A8 Passau - Wels - Voralpenkreuz A9 - Abfahrt Ried/Tr. - Voitsdorf - Pettenbach - Scharnstein - Grünau
Vom Ortszentrum Grünau folgen Sie der Schindlbachstraße bis zur Abzweigung zur Bergstraße Farrenau zum Hochberghaus/Kasberg, Mautstraße € 10,- pro PKW (zu Bezahlen in Münzen)

Die nächsten Flughäfen sind Linz-Hörsching, 55 km und Salzburg, 80 km


Parken
  • Parkplätze: 20
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

Information zur Bergstraße Farrenau - der Privatstraße ins Wandergebiet Kasberg zum Hochberghaus:
Straßenbenützungsgebühr Bergstraße Farrenau € 10,--/PKW
Zum Hochfahren bei der Schrankenanlage am Automaten ein Ticket ziehen.
Entrichtung Straßenbenützungsgebühr:
Vor der Rückfahrt das Ticket im Hochberghaus oder beim Verkaufswagen Grillwald bezahlen - Sie bekommen eine Münze für die Ausfahrt! 
ODER beim Verlassen der Bergstraße am Schrankenautomat € 10,-- nur mit Euromünzen möglich (€1/€2)!

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Mit Kind geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Gemeinde Grünau

Gemeinde Grünau

Im Dorf 17, 4645 Grünau im Almtal

+43 7616 82550
gemeinde@gruenau.at
www.gruenau.ooe.gv.at

Die Kasberg - Almrunde - das Wanderziel in Grünau im Almtal
Tourismusverband Traunsee-Almtal / Büro Almtal
Im Dorf 17
4645 Grünau im Almtal

+43 7616 8268
+43 7616 8895
almtal@traunsee-almtal.at
www.traunsee-almtal.at
www.hochberghaus.at
https://www.traunsee-almtal.at
http://www.hochberghaus.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4645 Grünau im Almtal
Zielort: 4645 Grünau im Almtal

Dauer: 4h 0m
Länge: 8,0 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 450m
Höhenmeter (abwärts): 450m

niedrigster Punkt: 1.050m
höchster Punkt: 1.600m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA